Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Bronzene Ehrennadel für Dan Hilgert
So kurz vor Jahresende kam die Überraschung:

Dan Hilgert wurde für seine Verdienste rund um den Judosport im Rheinland mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Roman Jäger (ehemaliger Vizepräsident des JVR) überreichte diese Auszeichnung im Auftrag des Vorstandes in Bonn an dem Lebensmittelpunkt von Dan und seiner Familie.

Dan Hilgert, der aus beruflichen und privaten Gründen seine Judo - Aktivitäten beenden musste war langjähriger Bundesligakämpfer, Trainer und sieben Jahre Abteilungsleiter der Judo – Abteilung von Rot-Weiss Koblenz, Initiator des Theo Hilgert Gedächtnisturniers. Darüber hinaus war er von 2014 – 2019 Jahre Ressortleiter Ü 30 im JVR. Unter seiner Leitung fanden in dieser Zeit viele hervorragende Lehrgänge mit Frank Wieneke und Ulrich Klocke (beide 8. Dan) im Rheinland statt.

Für dieses Engagement dankt ihm der Verband auf diesem Wege und wünscht ihm auf seinem weiteren Lebensweg weiterhin Gesundheit und Erfolg.

erstellt: Carl Eschenauer, 03.01.2022
Übersicht Drucken