Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Neue Corona-Verordnung ab Mittwoch, den 13.05.2020 gültig
Liebe Trainer und Verantwortliche,

es freut uns, euch mitteilen zu können, dass ab Mittwoch weitere Lockerungen für den Sport in Kraft treten. Diese sind in der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung verschriftlicht.

So darf der Trainingsbetrieb im Freien in Gruppen ab Mittwoch (13.05.20) für alle Sportarten wieder aufgenommen werden, wenn die entsprechenden Abstands- (mindestens 1,5 Meter) und Hygieneregeln (u.a. Desinfektion) eingehalten werden können. Allerdings darf kein Wettkampf oder eine wettkampfähnliche Situation entstehen. Schwimmbäder oder andere Indoor-Sporteinrichtungen (Trainingshallen) müssen noch geschlossen bleiben. Für die Öffnung der Sportanlagen (outdoor) sind die jeweiligen Träger zuständig.

Außerdem bitten wir euch an dieser Stelle auch um Berücksichtigung der 10 DOSB-Leitplanken mit Erläuterungen und sportartspezifischen Übergangs-Regeln des DJB.

Weitere aktuelle Infos findet ihr auch auf der Homepage des LSB.

Gez. Carl Eschenauer (Präsident JVR)

erstellt: Carl Eschenauer, 11.05.2020
Weitere Informationen: Corona Infos LSB RLP
Übersicht Drucken