Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Judo Safari in Bad Ems
Am Wochenende fand die alljährliche Judosafari bei hochsommerlichen Temperaturen in Bad Ems statt. Bei diesem Wettbewerb steht nicht nur das Judo im Vordergrund, die Kinder müssen auch laufen, springen, werfen und ein Bild zu einem bestimmten Thema malen. Top motiviert und begeistert waren alle Teilnehmer am Start. Diese kamen dieses Jahr erfreulicherweise aus 7 verschiedenen Vereinen: TV 1860 Nassau, SV Oberelbert, TV Urbar, TuS Geilnau, TuS Gemmerich, SG Neuhäusel und dem gastgebenden JC Bad Ems.

Am Ende des Tages nahmen die 61 Kinder ihre Abzeichen entgegen und freuten sich über den gelungenen Tag.

erstellt: Carl Eschenauer, 23.06.2019
Übersicht Drucken