Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Juniorteamtreffen in Bad Kreuznach
In der Nahetaljugendherberge in Bad Kreuznach war am vergangenen Wochenende das DJB Juniorteam zu Gast. Unter der Leitung von Ellen Schick (DJB Jugendbildungsreferentin), Peter Wiese (Bundesjugendsprecher), Lisa Kreth (Bundesjugendsprecherin), Leon Petzoldt (stllv. Bundesjugendsprecher) und Helene Weinmann (Stllv. Bundesjugendsprecherin) erlebten die Judoka drei Tage lang ein volles buntes Programm und sammelten viele Ideen für ihre zukünftige Arbeit.
Insbesondere ging es um Teambuilding, Kreativphase und Leitfaden Jugendstand und Integrationsphase. Das DJB Judomaskottchen Yoko, Stress- und Zeitmanagment, Berichterstattung vor Ort, Fahrtkosten und vieles mehr.

Am letzten Tag besuchte der JVR Präsident Carl Eschenauer das Juniorteam und referierte über die Organisation und Durchführung von internationalen Ferienfreizeiten. Er erzählte so manche Anekdoten aus vergangenen Judofreizeiten nach England, Frankreich, Spanien, Kroatien, Japan und seinem kommenden Schweden Projekt.

erstellt: Carl Eschenauer, 16.10.2018
Übersicht Drucken