Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Deutsche Hochschulmeisterschaften in Aachen
Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Aachen ergatterte sich Arnold Resch vom JJC Mendig die Silbermedaille in der 100 Kiloklasse. Der Judoka der KIT Karlsruhe unterlag erst im Finale gegen Wolfgang Albach (DSHS Köln). Roxana Conradus (-52 kg, DSHS Köln und JJC Mendig) erkämpfte die Bronzemedaille. Für die rheinland-pfälzischen Hochschulen gab es eine Goldmedaille: Lisanne Sturm (-48 kg, Uni Mainz, JC Wiesbaden).
Insgesamt nahmen rund 350 Judoka teil.
erstellt: Carl Eschenauer, 16.10.2018
Übersicht Drucken